Sunday, 20.10.19
home Haus kaufen Fertighaus bauen ? Wie richtig Heizen ? Wohnung finanzieren
Hausbau
Allgemeines
Baunebenkosten
Die größte Investition des Lebens
Bauvertrag
Wertanlage Immobilienfons
Bauernhaus und Heizkostenn
Der Weg zum Eigenheim
Baugenehmigung
Grundstück
Verkehrswert
Wertermittlung
weiteres zum Hausbau...
Haustypen
Blockhaus
Fertighaus
Kleingarten kaufen oder mieten
Das Eigenheim
Einfamilienhaus
Reihenhaus
weitere Haustypen ...
Makler in Ihrer Region
Spanien Immobilien
Planco Immobilien
Immobilien auf Mallorca – eine sichere Wertanlage
weitere Immobilienmakler ...
Eigenheim-Finanzierung
Baufinanzierung
Hypothek
Immobilienfinanzierung
Bausparvertrag und Darlehen
Die Immobilie als Geldanlage
Immobilienbewertung – Wie finanziere ich richtig?
weitere Finanzierungen...
Heizsysteme
Pelletheizung
Pelletheizung Kosten
Pelletheizung Umwelt
Thermische Solaranlage
weitere Heizsysteme ...
Rund ums Haus
Elektroshop
Sie haben ein Haus geerbt?
Stilvolle Küchenwände
Immobiliensuche
Effizient heizen
Das Private stilvoll abgrenzen
Sicherung von Türen und Fenstern
Design für Umweltbewusste und Sparfüchse
Die Wintergarten Gestaltung
Abwasser, Rohre
Eigenheim und sonst?
Karten zur Einweihungsparty
Minimalistische Einrichtung
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Pelletheizung Kosten

Pelletheizung Kosten


Wer eine Pelletheizung kaufen möchte der muss je nach Modell zwischen 5.000 Euro bis 12.000 Euro an einen Fachhändler zahlen.

Damit sind Pelletheizungen zwar einige tausend Euro teurer als Ol-, und Gasheizungen aber die höheren Anschaffungskosten rechnen sich in relativer kurzer Zeit.



Der Staat bezuschusst seit rund zwei Jahren den Bau einer Pelletheizung mit maximal 3.200 Euro und diese Förderung sollte in Anspruch genommen werden wenn man die doch mittlerweile recht hohen Energiekosten sparen möchte.

Für die Holzpellets müssen monatlich etwa 100 Euro eingeplant werden und dass sind etwa fünfzig Prozent weniger als beim Erdöl.

Weil der Baumbestand in Deutschland sehr hoch ist sind die Preise für Holzpellets seit Jahren stabil und dies wirkt sich positiv auf die jährlichen Brennstoffkosten einer Holzpelletheizung aus.

Die Anschaffungskosten einer Pelletheizung rechnen sich im Durchschnitt nach bereits fünf bis zehn Jahren.

Interessant für Profis ist auch der Datenlogger



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Heizsysteme ...

weitere Heizsysteme ...

Heizsysteme Die Energiekosten werden immer höher. Also sind sie jetzt schon, aber besonders in der Zukunft ein wichtiger Faktor beim kauf eines Hauses oder beim Bau eines Hauses. {w486} Welche ...
Pelletheizung Umwelt

Pelletheizung Umwelt

Pelletheizung Umweltverträglichkeit Die Umweltverträglichkeit einer Pelletheizung ist höher als bei Öl-, und Erdgasheizungen. Der CO2-Ausstoss einer Pelletheizung ist gering und andere schädliche ...
Eigenheim kaufen