Sunday, 16.06.19
home Haus kaufen Fertighaus bauen ? Wie richtig Heizen ? Wohnung finanzieren
Hausbau
Allgemeines
Baunebenkosten
Die größte Investition des Lebens
Bauvertrag
Wertanlage Immobilienfons
Bauernhaus und Heizkostenn
Der Weg zum Eigenheim
Baugenehmigung
Grundstück
Verkehrswert
Wertermittlung
weiteres zum Hausbau...
Haustypen
Blockhaus
Fertighaus
Kleingarten kaufen oder mieten
Das Eigenheim
Einfamilienhaus
Reihenhaus
weitere Haustypen ...
Makler in Ihrer Region
Spanien Immobilien
Planco Immobilien
Immobilien auf Mallorca – eine sichere Wertanlage
weitere Immobilienmakler ...
Eigenheim-Finanzierung
Baufinanzierung
Hypothek
Immobilienfinanzierung
Bausparvertrag und Darlehen
Die Immobilie als Geldanlage
Immobilienbewertung – Wie finanziere ich richtig?
weitere Finanzierungen...
Heizsysteme
Pelletheizung
Pelletheizung Kosten
Pelletheizung Umwelt
Thermische Solaranlage
weitere Heizsysteme ...
Rund ums Haus
Elektroshop
Sie haben ein Haus geerbt?
Stilvolle Küchenwände
Immobiliensuche
Effizient heizen
Das Private stilvoll abgrenzen
Sicherung von Türen und Fenstern
Design für Umweltbewusste und Sparfüchse
Die Wintergarten Gestaltung
Abwasser, Rohre
Eigenheim und sonst?
Karten zur Einweihungsparty
Minimalistische Einrichtung
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Die größte Investition des Lebens
Eigenheim – die größte Investition des Lebens

Im Laufe des Lebens bildet sich für viele der Wunsch nach einem eigenen Heim immer stärker aus. Der Gedanke daran in seinen eigen vier Wänden zu leben, in denen man Gestaltungsfreiheit hat und sich von niemanden etwas vorschreiben lassen sorgt für einen gewissen Grad der Befriedigung. Gerade wenn man eine Familie gründen möchte oder vielleicht schon hat bedeutet ein eigenes Haus Sicherheit und Geborgenheit und kann als Ausgangspunkt und Rückziehungsort für einen neuen Lebensabschnitt fungieren. Ein eigenes Haus ist vor allem für ihre Kinder ein Ausdruck von Zusammenhalt. Im Umkreis werden die Freunde leben und die Freizeitgestaltung stattfinden sowie die Schule, als Bildungsort hinsichtlich Wissensbildung aber auch Charakterbildung, sein.



Nur können Häuser je nach Größe und Lange zur Investition ihres Lebens werden. Sogar wenn Sie jahrelang gespart haben, werden Sie vermutlich einen Kredit zur Finanzierung aufnehmen müssen. Bei Entscheidungen von solch einer großen Tragweite sollten Sie sich in jedem Punkt sicher sein. Finden all ihre Anforderungen Berücksichtigung oder sind Sie bereit in manchen Sachen Kompromisse einzugehen. Ist das potenzielle Eigenheim im Einklang mit der Zukunftsplanung ihres Lebens? Wenn Sie sich in Fragen der Art überfordert fühlen, können Sie sich auch professionelle Hilfe in Form eines Maklers dazu holen. Diese lassen sich in den Büros von Immobilienmakler antreffen oder Online auf diversen Seiten auffinde. Bei den Internetauftritten der Makler sollten Sie lediglich auf eine geprüfte Maklerempfehlungen achten. Das heißt, dass der von ihnen gewählte Makler durch frühere Vermittlungen von Häusern und Käufern sein Können bereits unter Beweis gestellt hat und als zuverlässig einzuordnen ist.

Ein Eigenheim veräußern – mit Makler kein Problem

Müssen Sie ihr Haus aus finanziellen Gründen oder wegen eines Berufswechsels veräußern? Oder möchten Sie den Mittelpunkt ihres Lebens an einen anderen verlegen? Dann stehen Sie nun vor der anspruchsvollen Aufgabe den Verkaufsprozess abzuwickeln. Ein guter Rat ist hier einen fachkundigen Immobilienmakler mit ins Boot zu holen. Mit seinem Kenntnis der Marktlage und seinem fundierten Wissen in Sachen Immobilienbewertung kann erst schnell ein aussagekräftiges Angebot formulieren. Des Weiteren kann er mit seiner Zugehörigkeit zum Nachfrage- Angebotsmarkt dafür sorgen, dass Sie schnell mit einen Käufer ihrer Immobilie zusammenkommen. Ziel sollte es bei einem Verkauf nämlich sein, dass dieser schnell abläuft und Sie sich auf zukünftige Projekte fokussieren können. Sollten Sie bei verhandlungstechnischen Dingen Fragen haben, so sollte ein guter Makler auch hier behilflich sein können. Sogar bei den rechtlichen Schritten einer Übertragung kann ein Makler helfend zur Seite stehen, damit Sie sich in der Hinsicht keine Sorgen machen müssen.

Bild: fotolia.com, Eisenhans



Das könnte Sie auch interessieren:
Bauabnahme

Bauabnahme

Bauabnahme Bei einer Bauabnahme handelt es sich um ein amtliches Vorhaben in deren Rahmen die Baubehörde einen Bevollmächtigten wie zum Beispiel einen Schornsteinfeger zum halbfertigen oder fertigen ...
Bauernhaus und Heizkostenn

Bauernhaus und Heizkostenn

Alte Fenster als HeizkostenfresserViele alte Bauernhäuser machen auf den ersten Blick einen idyllischen Eindruck. Dieser kann jedoch trügen. Bevor man ein solches Haus kauft, sollte man daher ...
Eigenheim kaufen