Friday, 22.11.19
home Haus kaufen Fertighaus bauen ? Wie richtig Heizen ? Wohnung finanzieren
Hausbau
Allgemeines
Baunebenkosten
Die größte Investition des Lebens
Bauvertrag
Wertanlage Immobilienfons
Bauernhaus und Heizkostenn
Der Weg zum Eigenheim
Baugenehmigung
Grundstück
Verkehrswert
Wertermittlung
weiteres zum Hausbau...
Haustypen
Blockhaus
Fertighaus
Kleingarten kaufen oder mieten
Das Eigenheim
Einfamilienhaus
Reihenhaus
weitere Haustypen ...
Makler in Ihrer Region
Spanien Immobilien
Planco Immobilien
Immobilien auf Mallorca – eine sichere Wertanlage
weitere Immobilienmakler ...
Eigenheim-Finanzierung
Baufinanzierung
Hypothek
Immobilienfinanzierung
Bausparvertrag und Darlehen
Die Immobilie als Geldanlage
Immobilienbewertung – Wie finanziere ich richtig?
weitere Finanzierungen...
Heizsysteme
Pelletheizung
Pelletheizung Kosten
Pelletheizung Umwelt
Thermische Solaranlage
weitere Heizsysteme ...
Rund ums Haus
Elektroshop
Sie haben ein Haus geerbt?
Stilvolle Küchenwände
Immobiliensuche
Effizient heizen
Das Private stilvoll abgrenzen
Sicherung von Türen und Fenstern
Design für Umweltbewusste und Sparfüchse
Die Wintergarten Gestaltung
Abwasser, Rohre
Eigenheim und sonst?
Karten zur Einweihungsparty
Minimalistische Einrichtung
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Allgemeines

Hausbau


Der Bau eines Hauses egal ob Fertighaus oder individuelles Haus geht nicht auf die Schnelle sondern erfordert eine lange Phase der Vorbereitung und Planung ehe der erste Stein verbaut wird. Der erste Weg führt den angehenden Hausbesitzer zu einem guten anerkannten Architekten.

Dort werden die Wünsche gemeinsam besprochen und nach den finanziellen Möglichkeiten des Hausherrn ein Bauplan gezeichnet sollte es sich um kein Fertighaus handeln.



Wenn sich der Hausherr mit den Gedanken trägt ein Fertighaus zu bauen sucht er gemeinsam mit dem Architekten im Katalog eines Fertighaus-Anbieters ein Haus heraus dass den eigenen Wünschen und finanziellen Rahmen entspricht.

Wurde das Fertighaus gewählt oder steht der Bauplan muss ein passendes Grundstück gesucht und gekauft werden. Anschließend muss eine Baugenehmigung von der örtlichen Baubehörde erteilt werden was einige Wochen dauern kann.

Steht die Baugenehmigung so kann mit den Bauarbeiten auf dem Grundstück begonnen werden indem eine Baugrube ausgehoben und Beton gegossen wird.

Ist der Beton getrocknet kann das Haus im Anschluss innerhalb weniger Wochen dort aufgebaut werden und wird dem Hausbesitzer nach Fertigstellung feierlich mit den Haustürschlüsseln überreicht.



Tipp:

Einen sehr interessanten Erfahrungsbericht zum Thema Hausbau finden Sie im folgendem Neubau Bautagebuch



Das könnte Sie auch interessieren:
Bauernhaus und Heizkostenn

Bauernhaus und Heizkostenn

Alte Fenster als HeizkostenfresserViele alte Bauernhäuser machen auf den ersten Blick einen idyllischen Eindruck. Dieser kann jedoch trügen. Bevor man ein solches Haus kauft, sollte man daher ...
Baugenehmigung Voraussetzung

Baugenehmigung Voraussetzung

Voraussetzung Baugenehmigung Damit die Baugenehmigung erteilt wird muss der Bauherr bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Der Bauantrag des künftigen Hausbesitzers muss Bauzeichnungen, den ...
Eigenheim kaufen